Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Über uns
 

Kooperationspartner und Qualitätssigel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Coca-Cola Hellenic

Wir sind ein österreischischer Familienbetrieb mit Tradition und bieten unseren Gästen nur qualitativ hochwertige Produkte welche wir immer frisch für Sie zubereiten. Für die frische Speisenzubereitung und den Einsatz regionaler Rohstoffe wurden wir mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet.

Seit 2013 sind wir sehr stolz, Ihnen unseren, eigens für uns produzierten, Bierabstich als Mariabrunnbräu anbieten zu dürfen. Sie wählen aus Hellem Märzen, Dunklem Lager Bier als auch naturtrübem Zwickl und einem Zitronenradler.
Gebraut und abgefüllt von der Wiener Ottakringer Brauerei
Tradition seit 1837, erste Brauerei mit AMA-Gütesiegel, IOS und IFS zertifiziert

 

Unser Fleisch beziehen wir aus der Fleischerei Artner in Krems NÖ.
Fleisch aus Österreich!
Dieser Spruch garantiert hohe Qualität und Vertrauen in die heimische Fleischerzeugung. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, mit regionalen Fleischproduzenten zusammen zu arbeiten, die unsere Qualitätsstandards erfüllen. Ein Großteil der Lieferanten stammt daher aus dem Waldviertel. Artgerechte Tierhaltung, lückenlose Kontrolle und keine langen Tiertransporte erhöhen zusätzlich die Qualität der Fleisch- und Wurstwaren.
Ständige Fleischuntersuchungen und Kontrollen durch Tierärzte sichern Ihnen hochwertiges, gesundes Fleisch und köstliche Wurstwaren.
Die eigene Verarbeitung und fachliche Zerlegung bieten zusätzlich ein Höchstmaß an Qualität und Frische. AMA-Gütesiegel BIO Zertifikat

 

Besonders freuen wir uns Ihnen ein Spitzenprodukt an italienischem Kaffee anbieten zu können! Wir haben gekostet und unzählige Vorträge angehört, haben uns belehren lassen, und wir haben Ihn gefunden, nur für Sie. Unserer Meinung nach den Besten

Die Leidenschaft für den Kaffee seit 1882

Caffè Vergnano, eine alteingesessene piemontesische Kaffeerösterei, wird seit 4 Generationen von der Familie Vergnano geführt und blickt mit Schwerpunkt auf Kreativität, Innovation und Qualität in die Zukunft.

Die wahre Berufung der Familie Vergnano kam schon bald zum Vorschein: in wenigen Jahren bemächtigte sich der kleine Laden der Geheimnisse der Kaffeeröstung und des Verkaufs von Kaffee. Das Unternehmen entwickelte sich schwungvoll, und es wurden die ersten drei italienischen Läden in Turin, Alba und Chieri eröffnet. Der erste Sprung nach vorne erfolgte jedoch in den dreißiger Jahren, infolge einer mutigen Wahl, dem Kauf einer Kaffeeplantage in Kenia.

Die Röstung ist der wichtigste Abschnitt im Verarbeitungsprozess von Kaffee, da das Geschmacks- und Aromakonzentrat von einem präzisen Röstungsgrad abhängt. Und genau in dieser Phase verarbeitet Caffè Vergnano den Kaffee auch heute noch in der traditionellen Form.

Die Kaffeesorten werden, nach Herkunft getrennt, geröstet, wodurch der gewünschte Röstungsgrad erzielt werden kann. Im Gegensatz zu den meisten großen modernen Röstereien, die mit der industriellen "Turbo-Methode" arbeiten, welche aus Zyklen von 5-6 Minuten bei hochgradigen Temperaturen besteht, wendet Caffè Vergnano ein "langsames" Röstverfahren an, bei dem die Zyklen 18 bis 22 Minuten lang dauern. Bei jedem neuen Zyklus wird die Röstung von jedem einzelnen Los persönlich kontrolliert, um eine stets gleichbleibende Qualität des Produktes im Verlauf der Zeit zu garantieren.

 

Unsere Limonaden und das Mineralwasser beziehen wir aus heimischen Betrieben. Wir kooperieren mit der Coca Cola Hellenic und der Römerquelle.

Beide Betriebe haben etliche Preise für umweltfreundliches und energiesparendes Arbeiten bekommen. Es wird laufend umgerüstet um 2015 noch mehr auf Nachhaltigkeit zu setzen.